Navigation und Service

Einfach teilhaben (Link zur Startseite)


Nutzerhinweise

Videos

Voraussetzungen

Unsere Videos können Sie sich mit dem Player direkt auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ansehen. Hierfür sind das Flash-Plugin (Version 8) und Javascript erforderlich.

Außerdem stehen Ihnen die Videos in den Formaten Quicktime und Windows Media zum Download zur Verfügung.

Die erforderliche Software können Sie auf den Websites der Hersteller herunterladen und installieren:


Wiedergabe

Sobald ein Teil der Videodatei auf Ihren Rechner heruntergeladen ist, startet die Wiedergabe automatisch. Sollte dies nicht der Fall sein, haben Sie möglicherweise eine veraltete Version des Flash-Plugins installiert. Wir bitten Sie daher, die aktuelle Version herunterzuladen.

Wenn die Videodatei zu langsam wiedergegeben oder oft unterbrochen wird, ist möglicherweise Ihre Internetverbindung zu langsam. Die Videodateien werden für ISDN- und DSL-Zugänge optimiert. Bei einer langsamen Internetverbindung wird die Qualität der Wiedergabe automatisch verringert.


Gebärdentelefon

Adresse

Die Adresse des Gebärdentelefons ist keine E-Mail-Adresse und auch keine Website, sondern die Zieladresse, die Sie in Ihr Endgerät eingeben müssen.

Bitte geben Sie folgende Adresse in Ihr Endgerät ein: gebaerdentelefon@sip.bmas.buergerservice-bund.de

Endgeräte

Für die Kommunikation benötigen Sie entweder ein VoIP- und videofähiges Endgerät, das mit dem Signalisierungsprotokoll SIP umgehen kann (IP-Video-Telefon) oder einen PC mit einer entsprechenden Software (Softclient bzw. Softphone).

  • VoIP- und videofähige Endgeräte:
    sind im Fachhandel erhältlich
  • Softclients/Softphones:
    Softwarelösungen werden von verschiedenen Herstellern angeboten, z. B. X-Lite (für Windows), Linephone (für Linux) und Kphone (für Unix/Linux).

Bitte achten Sie auf die Kompatibilität mit dem SIP-Protokoll sowie die Unterstützung der Video-Codecs H.263 oder H.264.

Weitere Informationen und Unterstützung

Bei Fragen zum Gebärdentelefon können Sie sich gerne per Schreibtelefon unter der Rufnummer 01805 676716 * oder per E-Mail info.gehoerlos@bmas.bund.de an uns wenden.

* Kostenpflichtig. Es gilt der Preis entsprechend der Preisliste Ihres Telefonanbieters - in der Regel 0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz.

Information

Redaktion

Nutzerhinweise

Seite

© Bundesministerium für Arbeit und Soziales