Navigation und Service

Einfach teilhaben (Link zur Startseite)


Museen und Sehenswürdigkeiten

Barrierefreiheit in Museen gewinnt in der Museumslandschaft immer mehr an Bedeutung. Museen orientieren sich verstärkt an den Bedürfnissen älterer und behinderter Museumsbesucher. Das Behindertengleichstellungsgesetz mit seinen Regelungen für die Behörden und Einrichtungen des Bundes, zu denen auch Stiftungen und Anstalten des öffentlichen Rechts gehören, leistet zur barrierefreien Gestaltung von Museen einen wesentlichen Beitrag. Museen für alle Menschen mit Behinderung in gleichem Maße zugänglich zu gestalten ist ein Ideal. Den unterschiedlichen Bedürfnissen, Erwartungen und Vorstellungen können sie sich nur schrittweise nähern.

Der Bundesverband Museumspädagogik e.V. (BVMP e.V.) vertritt, bündelt und koordiniert die Kompetenz von Museumspädagoginnen und Museumspädagogen. Eine speziell gegründete Arbeitsgruppe hat u.a. das Ziel, die Entwicklung der Museen zu barrierefreien Institutionen zu unterstützen.

 

Zusatzinformationen

Haben Sie Fragen?

Bei fachlichen Fragen haben Sie die Möglichkeit uns telefonisch zu erreichen oder auch eine Anfrage mit dem dafür vorgesehenen Formular zu stellen.

Info-Telefon für Menschen mit Behinderungen 030 221 911 006

Informationen

Redaktion

Nutzerhinweise

Seite

© Bundesministerium für Arbeit und Soziales