Navigation und Service

Einfach teilhaben (Link zur Startseite)


Behinderungsgerechte Ausstattung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen

Damit behinderte Menschen am Arbeitsleben teilhaben können, ist es entscheidend, dass sie auf einem für sie geeigneten Arbeitsplatz beschäftigt werden. Für die behinderungsgerechte Einrichtung und Unterhaltung der Arbeitsstätten behinderter oder schwerbehinderter Auszubildender und Beschäftigter können Arbeitgeber einen Zuschuss oder ein Darlehen erhalten. Die Einrichtung des Arbeitsplatzes umfasst dabei insbesondere die Ausstattung mit den notwendigen technischen Arbeitshilfen und Maßnahmen, durch die eine dauerhafte behinderungsgerechte Beschäftigung ermöglicht, erleichtert oder gesichert wird.

Konkret kommen hier z. B. technische Hilfsmittel in Frage. Beispielhaft hierfür sind

  • der Umbau eines Arbeitsplatzes zu einem Einhandbetrieb für einen hand- oder armamputierten Menschen,
  • bei blinden Menschen die Ausrüstung eines Computerarbeitsplatzes mit einer Braillezeile,
  • bei sehbehinderten Beschäftigten ein Großbildmonitor oder eine extra große Tastatur,
  • bei gehörlosen Menschen Bild- und Schreibtelefone oder Lichtsignalanlagen an Maschinen.

Konkrete Hilfsmittel können Sie in der Datenbank in der Randspalte recherchieren. Zur Arbeitsplatzgestaltung können aber Organisationsabläufe oder Arbeitspläne gehören, die erforderlichenfalls anzupassen sind. Bei der konkreten Einrichtung des Arbeitsplatzes stehen die Agenturen für Arbeit mit ihren Technischen Beratern zur Verfügung.

Ausführliche Informationen über behinderungskompensierende Techniken und Technologien für Computer und Internet finden Sie auf www.barrierefrei-kommunizieren.de. "Barrierefrei kommunizieren!" engagiert sich für die berufliche und gesellschaftliche Integration von Menschen mit und ohne Behinderungen mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologien. Unter anderem werden entsprechende Techniken und Technologien, die es behinderten Menschen ermöglichen sollen, sich die Welt des Computers und des Internets zu erschließen in einer Online-Datenbank gesammelt.

 

Zusatzinformationen

Recherche

Hilfsmittel



Geben Sie hier z.B. die folgenden Angaben ein: Produkt / Hersteller

Haben Sie Fragen?

Bei fachlichen Fragen haben Sie die Möglichkeit uns telefonisch zu erreichen oder auch eine Anfrage mit dem dafür vorgesehenen Formular zu stellen.

Info-Telefon für Menschen mit Behinderungen 030 221 911 006

Informationen

Redaktion

Nutzerhinweise

Seite

© Bundesministerium für Arbeit und Soziales